Aktuell

Meditation im kleinen Kreis

Jeweils Montag Abend 19.30 Uhr bis ca. 21 Uhr (Ausgleich 20.-).

Anmeldung unter 078-666-63-73 -SMS- oder priska@ayurspirit.ch  

Daten:  20.03.23 / 17.04.23 / 08.05.23 / 22.05.23 / 05.06.23 / 19.06.23 / 03.07.23

 

 

 

Yoga & Ayurveda im wildromantischen Kiental

Erholung & Energietanken mitten in der Natur
23.-26. November 2023

Frau Sein | Schöpferkraft & Hingabe

Early-Bird: Bei Anmeldung bis 30. Juni 2023 bezahlen Sie nur CHF 370.

Das Yoga & Ayurveda Retreat im Kiental ist eine wunderbare Gelegenheit, um Zeit und Raum für dich zu finden, Anspannungen loszulassen und deine Energiespeicher zu füllen.

Das Retreat beinhaltet täglich zwei Yogalektionen und eine optionale Morgenstunde mit Pranayama und Meditation. Dazu erhältst du täglich wertvolle Gesundheitstipps und Hintergrundinformationen aus der ayurvedischen Gesundheitslehre und der Yogaphilosophie. Wenn du dich besonders verwöhnen lassen möchtest, kannst du eine ayurvedische Ölmassage buchen. Je nach Nachfrage, besteht die Möglichkeit, dass die Massage auf eine Yogastunde fällt.

Gestalte dein Retreat ganz individuell nach deinen Wünschen und nutze die Freizeit für Massagen, Spaziergänge, Holzofensauna (voranmelden) oder gemütliche Entspannungsstunden.

Der Kientalerhof liegt mitten im wildromantischen Kiental im Berneroberland und bietet eine einmalig wohltuende, beruhigende und erdende Umgebung für deine Zeit der Musse und Innenkehr.

Datum

Das Retreat findet vom Donnerstag, 23. November bis Sonntag, 26. November 2023 statt.

Ort

Kientalerhof, Griesalpstrasse 44, CH-3723 Kiental www.kientalerhof.ch

Preis

CHF 420.- pro Person für Yoga und Gesundheitsinformationen

Die Unterkunft mit Vollpension und ayurvedische Massagen sind in diesem Preis nicht inbegriffen und müssen separat gebucht werden.

Voraussetzung

Es bestehen keine Voraussetzungen. Yoga-Grundkenntnisse sind von Vorteil.

 

Detaillierte Infos und Anmeldung findest du hier;
Yoga & Ayurveda im Kiental | Frühling / The Spirit of the Vedas (spiritofvedas.ch)

 

Was vor uns liegt und was hinter uns liegt, sind Kleinigkeiten zu dem was in uns liegt. Und wenn wir das was in uns liegt, nach Aussen in die Welt tragen geschehen Wunder.